CHF 1.242 p.Pers. im DZ inkl. Flug CHF 445 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

Kaiserstadt Hue & traumhaftes Hoi An

Hauptreise

  • 4 Tage
  • Privatreise
  • Hotelklasse wählbarHotelklasse wählbar
  • Kaiserstadt Hue
  • Wolkenpass Ta Van
  • Küstenstadt Hoi An
  • Kulinarische Höhepunkte
  • Schneiderstadt
  • Traumstrände
Hue Hải Vân Pass Hội An Da Nang

Viele glauben, der Norden mit Hanoi und der malerischen Halong Bucht sowie der exotische Süden mit der Wirtschaftsmetropole Saigon und dem Mekong Delta wäre alles, was Vietnam zu bieten hätte. Doch auch in Zentralvietnam erwarten Sie Traumstrände und Kultur pur! Erleben Sie die alte Kaiserstadt Hue mit der Verbotenen Stadt, dem Pendant zu Peking sowie das schöne Hoi An, dem wohl charmanteste Ort im ganzen Land. Es erwarten Sie alte, durch die Kaiserzeit geprägte Geschichte, ein interessanter kultureller Mix und landschaftliche Höhepunkte.

Tag 1
Hue
Herzlich Willkommen in Hue, Hue - Stadtbesichtigung
Tempel in Hue
Herzlich Willkommen in Hue

In Vietnam treffen der gemächliche und authentische Norden mit Hanoi auf den exotischen und schnelllebigen Süden mit Saigon - zwischendrin befinden sich die alten und kulturell äußerst reichhaltigen Städte Hue und Hoi An. Sie gehören zu den wichtigsten Weltkulturerben des Landes und sind eines der schönsten Reiseziele.

Ankunft und Empfang am Flughafen und Fahrt in die Innenstadt von Hue.

Verbotene Stadt Hue
Hue - Stadtbesichtigung

Die alte Kaiserstadt Hue war von 1802 bis 1945 die Hauptstadt von Vietnam. Zu Zeiten des Vietnam Krieges verlief die Grenze zwischen Nord- und Südvietnam nur wenige Kilometer vor der Stadt, weswegen Sie hart umkäpft und zahlreiche Opfer mit sich brachte. Die Stadt wird vom Parfümfluss geteilt, an dessen Nordufer sich die alte Zitadelle und die Verbotene Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe) befindet. Die Verbotene Stadt ist nach dem Vorbild in Peking entstanden und beherbergt wichtige Zeugnisse aus der alten Kaiserzeit.

Eine weitere sehr bekannte Sehenswürdigkeit ist die Thien Mu Pagode. Sie liegt direkt am Parfümfluss und ist das Wahrzeichen der Stadt Hue. Die achteckige Pagode ist Teil einer Tempelanlage, die noch einige andere Höhepunkte wie die riesige Bronzeglocke umfasst.

Nguyen Hoang ließ 1601 die Thie Mu Pagode errichten, was übersetzt "Tempel der Himmelsgöttin" bedeutet. Grund dafür war, dass er von einer Legende gehört hatte, die von einer alten Frau auf dem Hügel berichtete. Sie prophezeite, dass ein großer Herrscher eines Tages hier eine ganz besondere Pagode errichten und für Frieden im gesamten Land sorgen würde.

Noch heute ist das An Hien Garden House ein wahrer Geheimtipp in Hue. Es ist ein typisches Gartenhaus aus der Zeit der Nguyen-Dynastie, in dem die 18. Prinzessin von Kaiser Duc Duc wohnte. Das Haus liegt wunderschön eingebettet in den Garten mit zahlreichen Blumen und Bäumen und inspirierte viele Dichter und Künstler.

Anschließend Transfer zum Hotel.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Hue:

  • Mittelklasse: Alba Spa Hotel - zentral, in einer ruhigen Seitenstraße gelegen. Moderne Zimmer, geschmackvoll eingerichtet und vielseitiges Frühstück.
  • Komfortklasse: Saigon Morin Hotel - historisches Stadthotel in guter Lage. Das Personal ist sehr zuvorkommend und der Pool sehr schön
  • Luxusklasse: Pilgrimage Village Boutique Resort & Spa - luxuriöses Haus mit erstklassigem Service und schönem Ambiente. Schöne Zimmer, kleiner Pool und kostenfreier Shuttleservice in die Innenstadt sind vorhanden.
Tag 2
Hải Vân Pass
Fahrt über den Wolkenpass, Hoi An - Stadtbesichtigung
Der Wolkenpass Hai Van
Fahrt über den Wolkenpass

Fahrt von Hue über Da Nang nach Hoi An - 130 km, 3 Stunden.

Der Wolkenpass liegt zwischen Hue und Da Nang und bildet die Grenze zwischen Nord- und Südvietnam. Der 21 km lange Pass führt über die Ausläufer des Truong Son Gebirges und verspricht großartige Ausblicke über die Berge und das Südchinesische Meer. Genießen Sie diese einmalige Fahrt entlang der sich hinaufschlängelnden Serpentinen.

Hoi An
Hoi An - Stadtbesichtigung

Ankunft in Hoi An Nachmittag und Beginn Ihrer Besichtigungstour.

Die florierende Küstenstadt besaß einst den größten Hafen Südostasiens, heute schmückt sich das Städtchen mit der wunderschönen historischen Altstadt, die als einzige nicht im Vietnamkrieg komplett zerstört wurde. Sie ist ein interessanter Stilmix aus vietnamesischer, chinesischer und japanischer Kultur, die Sie verzaubern wird.

Sie beginnen Ihre Sightseeingtour mit einem Spaziergang durch die hübschen, engen Gassen der Altstadt. In der 101 Nguyen Thai Hoc Straße befindet sich das alte Haus von Tan Ky, ein perfektes Beispiel einer Residenz eines Kaufmannes.

Das Wahrzeichen der Stadt ist zweifelsohne die Japanische Brücke. Ihr Bau begann 1593, im Jahr des chinesischen Sternzeichen Affe. Suchen Sie die beiden entsprechenden Figuren auf der Brücke! Ebenso werden Sie steinerne Hunde finden, denn im Jahr des Hundes wurde die Brücke fertig gestellt. Weitere Versammlungshäuser wie Quang Dong oder Phuoc Kien dürfen bei Ihrer Besichtigungs selbstverständlich nicht fehlen.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück.

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie in folgenden Hotels in Hoi An:

  • Mittelklasse: Le Belhamy Hoi An Beach Resort - ruhig, etwas außerhalb von Hoi An gelegen. Großer Pool, komfortable Zimmer und lokale Restaurant sind fußläufig zu erreichen. Ein kostenfreier Shuttleservice nach Hoi An ist vorhanden
  • Komfortklasse: Boutique Hoi An Resort - ca. 10 Fahrminuten von Hoi An, am Strand gelegen. Saubere Zimmer, schöner Pool und kostenfreier Shuttleservice nach Hoi An vorhanden
  • Luxusklasse: Palm Garden Beach Resort & Spa - Top-Hotel mit tollen Zimmer, freundlichem Personal und erstklassigem Service. Der Strand ist schön und sauber.
Tag 3
Hội An
Hoi An - Tag zur freien Verfügung
Straßen von Hoi An
Hoi An - Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag kann Ihren Vorstellungen gestaltet werden. Das charmante Hoi An hat neben seinen Sehenswürdigkeiten noch vieles mehr zu bieten.

Hoi An ist ein wahres Shopping-Paradies. Hier gibt es so viele Schneider wie sonst nirgendwo in Vietnam - nicht umsonst trägt die Stadt den Beinamen "Schneiderstadt". Lassen Sie sich tolle, individuelle Kleidung auf den Leib schneidern.

Eine gute Reise geht bekanntlich auch durch den Magen. Die vietnamesische Küche ist im Allgemeinen schon vielseitig, gesund und lecker, doch in Hoi An gibt es einige Spezialitäten, die Sie probieren sollten. Bekannt ist Hoi An für Cao Lau, braune Reisnudeln mit dünn geschnittenem Schweinefleisch und dunkler Soße oder den "White Roses", Banh Bao. Genießen Sie einheimische Leckereien in einem der zahlreichen Restaurants oder auf dem Markt, der neben dem kulinarischen auch ein kulturelles Erlebnis bietet.

Man sagt, Hoi An entfaltet seine wahre Schönheit bei Nacht - also verbringen Sie unbedingt einen Abend hier. Zahlreiche Lichter und bunte Lampions sorgen für eine einmalige und charmante Stimmung, auf der Straße ist das Leben.

Wer einfach nur die Seele baumlen lassen möchte, kann sich an einem der nahe gelegenen Strände entspannen.

Übernachtung in Mittel-, Komfort- oder Luxusklasse nach Wahl

Inklusive Frühstück

Je nach Wahl der Hotelkategorie übernachten Sie im bereits bezogenen Hotel in Hoi An wie am Vortag

Tag 4
Da Nang
Da Nang - Abreise
Da Nang - Abreise

Freie Zeit bis zu Ihrem Transfer nach Da Nang für die Ab- oder Weiterreise.

Der Weg zu Ihrer individuellen Traumreise

Die beliebtesten Reisekombinationen

Die meisten Gäste unternehmen diese Hauptreise mit diesen Vor- und Nachprogrammen

Tipp! Alle Vor- und Nachprogramme zur Wahl im nächsten Schritt

4 Tage
Vorprogramm
4 Tage
Hauptreise
Kaiserstadt Hue & traumhaftes Hoi An
+ CHF 735
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
4 Tage
Vorprogramm
4 Tage
Hauptreise
Kaiserstadt Hue & traumhaftes Hoi An
3 Tage
Nachprogramm
+ CHF 934
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen
4 Tage
Vorprogramm
4 Tage
Hauptreise
Kaiserstadt Hue & traumhaftes Hoi An
3 Tage
Nachprogramm
+ CHF 1.120
Zuschlag p. Pers.
Ausgewählt Auswählen

Vorschau alle Vor- und Nachprogramme

Kombinieren Sie diese Hauptreise nach individuellen Wünschen mit

Tipps von unserem Reiselandexperten

You Zielgebietsmanagerin

Hoi An ist eine kulinarische Hochburg – viele Spezialitäten haben hier ihren Ursprung oder sind nur hier zu probieren. Das exklusivste Gericht sind die sogenannten “Weißen Rosen Banh Bao”, die nur von einer Familie in Hoi An hergestellt werden. Hierbei handelt es sich um kleine Teigravioli in Form einer Blüte, die lecker gefüllt sind. Das Rezept ist geheim und nur in der 533 Hai Ba Trung Street zu probieren – verpassen Sie es nicht!

Länder­informationen

Vietnam

Beste Reisezeit

  • November
    26°C
  • Dezember
    22°C
  • Januar
    20°C
  • Februar
    21°C
  • März
    23°C

Für Reisen in den Norden Vietnams ist der beste Reisemonat der November/Dezember. Die angenehmste Zeit in den Süden zu reisen ist im Dezember, Januar und der Februar.

Im Norden: Subtropisches Klima, die wärmsten Monate sind Juni und Juli mit bis zu 35 Grad, der kühlste Monat ist der Januar mit durchschnittlich nur etwa 16 Grad.

Im Süden: Tropisches Klima, in der Hauptstadt Ho Chi Minh City (ehemals Saigon) liegen die Höchsttemperaturen im März/ April bei etwa 36 Grad und es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Tiefsttemperaturen liegen in dieser Region bei etwa 25 Grad. Der meiste Regen fällt in den Monaten August und September.

Klimatabelle Hanoi
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C202123273233333231292622
Min. Temperatur °C141517212425262524221815
Sonnenstunden / Tag3h2h2h3h6h5h6h6h6h6h5h4h
Regentage571191311121210753
Klimatabelle Da Nang
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C242627303334343431282725
Min. Temperatur °C192021232425252524232220
Sonnenstunden / Tag4h5h6h7h8h8h8h7h6h5h5h4h
Regentage9433675712191814
Klimatabelle Saigon
JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Max. Temperatur °C323334353332313131313131
Min. Temperatur °C212223232323232423232222
Sonnenstunden / Tag5h6h5h6h4h4h4h4h5h4h4h4h
Regentage2124162123212120117

Einreisebestimmungen für schweizer Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass, Kinderreisepass mit Foto

Das Reisedokument muss sechs Monate über die Gültigkeit des Visums gültig sein.

Visumspflicht

Ja

Das Visum kann vorab bei der zuständigen Visumbehörde oder bei der Einreise vor Ort am Flughafen beantragt werden.

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der Webseite im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Reise-Tipps

Inspirierende Ideen, neueste Reisen und Geheimtipps von Reiseexperten

Hier individuelle Planung starten
Reisepreis p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
CHF 445
Hotelkategorie zur Wahl
im nächsten Schritt
Flugpreis
CHF 724
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 4 Tage

Kaiserstadt Hue & traumhaftes Hoi An

  • 3x Frühstück
  • Minivan mit Fahrer & Reiseleiter
  • Besichtigung Hue & Hoi An
  • Fahrt über den Wolkenpass
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Versprechen Viamonda Versprechen

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern